mySporti ist ein einfaches Reservierungs- und Forderungs-System für jede Sportart. Für die Verwendung wird weder eine Email-Adresse noch ein Handy benötigt. Jeder Sportler bekommt einen PIN, mit dem eine Reservierung gebucht oder eine Forderungen eingetragen werden kann.

Was bietet mySporti für Ihren Sportverein?

Jeder Verein bekommt einen eigenen Bereich auf mysporti.at, in dem er seine Plätze, Sportler und Termine verwalten kann. Dieser Bereich kann an das Design der Vereins-Webseite angepasst und direkt auf der Vereins-Webseite angezeigt werden.

Reservierung:

  • Wöchentliche Termine, wie fixe Trainings
  • Außerordentliche Termine, wie Platzsperren, Turniere und Meisterschaften
  • "Normale" Reservierung der Sportler
  • Abo-Stunden Planung
  • 5-Tages-Wetter-Vorhersage
  • Definition von Farben für die unterschiedlichen Reservierungen
  • Gast-Stunden

Forderung:

  • Wählen Sie zwischen dem klassischen Pyramiden-System oder dem neuen Tabellen-Gruppen-System
  • Übersicht der aktuellen Forderungen
  • Automatische Information an den Geforderten per Email
  • Selbständiges Eintragen in Bewerbe
  • Integration in die Reservierung
  • Erfassen der Ergebnisse und automatische Aktualisierung

Turniere:

  • Individuelle Bewerbe
  • Verschiedene Turnier-Modelle (Raster, Gruppen-Phase, ...)
  • Automatische Aktualisierung nach Erfassung der Ergebnisse

Sonstiges:

  • Diverse Einstellungsmöglichkeiten für den Kalender und die Forderungsbewerbe
  • Anbindung von ÖTV und GRENZLAND Meisterschaften zur direkten Anzeige im Kalender
  • Einbindung der Facebook-Timeline als News
  • kostenloser Support

Was bietet mySporti für Ihre Halle?

Zusätzlich zu den Leistungen eines Sportvereins bietet mySporti für Ihre Sporthalle ein Buchungssystem mit individuellen Preis-Gruppen. Die Sportler sehen online die verfügbaren Stunden und können mit einem Klick eine Buchung eintragen, welche dann bei Ihnen aufscheint und bestätigt oder abgelehnt werden kann.

Sie können auch User anlegen damit bestimmte Personen selbständig reservieren können. Diese müssen dann nicht mehr bestätigt werden.

Jede einzelne Stunde wird entsprechend markiert ob sie gebucht, reserviert bzw. bereits bezahlt ist. Damit, und mit den vielen Auswertungsmöglichkeiten, haben Sie immer einen Überblick über Ihre Auslastung.